Home » Archive

Artikel mit den Tags: Balkon & Terrasse

Pressemitteilung »

[4. April 2017 | Comments Off ]

Mit ihrer ĂĽppigen BlĂĽhpracht ĂĽberzeugt die Begonie bis in den Herbst hinein als farbenfroher und unkomplizierter DauerblĂĽher unter freiem Himmel. Die Initiative Pflanzenfreude.de zeichnet sie als Balkonpflanze des Jahres aus und verweist so auf ihre moderne Seite.
Blauer Himmel, die ersten warmen Sonnenstrahlen und das Zwitschern der Vögel sind eine Wohltat fĂĽr Körper und Seele. Die Sortenvielfalt der aus den tropischen Regionen stammenden Begonie ist riesig. In sonnigem Gelb, feurigem Orange und temperamentvollem Rot sind ihre mit BlĂĽten ĂĽbersäten herabhängenden Triebe ein absolutes Nonplusultra. Sie unterscheiden sich sowohl in der Blatt- …

Pressemitteilung »

[21. February 2017 | Comments Off ]

Im Frühling steigt die Lust nach Farbe im Garten. Ein gemütlich und erfrischend gestalteter Outdoor-Bereich lädt geradezu ein, die ersten Sonnenstrahlen im Freien zu genießen. Blühende Gartenpflanzen wie Nachtschatten, Kapaster, Kapkörbchen, Mandevilla und Lavendel, gepaart mit dezenten Pastelltönen und verschiedenen Holzsorten, sorgen für eine frühlingshafte Atmosphäre.
Endlich, die Temperaturen steigen wieder. Es ist an der Zeit, den Garten fĂĽr die Outdoor-Saison vorzubereiten. Nachtschatten und Kapaster mit bunten, filigranen BlĂĽten oder ĂĽppige BlĂĽhwunder wie Kapkörbchen und Mandevilla in den verschiedensten Farbtönen eignen sich besonders gut fĂĽr die frĂĽhlingshafte Gestaltung von Balkon und …

Pressemitteilung »

[14. October 2015 | Comments Off ]

Viele Pflanzen trotzen dem Trend, im Herbst ihre Blätter abzuwerfen und einen eher müden Anblick zu bieten. Einige präsentieren gerade zu dieser Jahreszeit frisches Grün und frohe Farben. Pflanzenfreude.de hat Experten gebeten, ihre Konzepte gegen trübe Stimmung im Outdoor-Wohnzimmer zu beschreiben.
Der Herbst ist da und der Garten verfärbt sich von GrĂĽn zu Gold, Orange und Rot – allerdings folgen nicht alle Pflanzen diesem Trend. Einige Sukkulenten, darunter auch Kakteen, oder die Besenheide und der Lorbeer zaubern gerade zu dieser Jahreszeit Farben wie Rosa, Lila, Rot und frisches GrĂĽn in das …

Pressemitteilung »

[14. November 2014 | Comments Off ]

Langsam beginnt die graue Jahreszeit, die Tage werden kürzer, die Temperaturen fallen und es dauert nicht mehr lange bis sich der erste Frost zeigt. Höchste Zeit also, die Gartenblüher auf Balkon und Terrasse winterfest zu machen. Lediglich von etwas Erde umgeben, sind die Lieblinge nämlich der Kälte schutzlos ausgesetzt und benötigen ein wenig Starthilfe, um den Winter unbeschadet zu überstehen. Mit wenigen Handgriffen, gut eingepackt und geschützt werden die reizenden Pflanzen in den Winterschlaf versetzt und wachen im nächsten Frühling wohlbehalten auf.
Während HerbstblĂĽher wie StiefmĂĽtterchen oder Hornveilchen sich noch …

Pressemitteilung »

[18. September 2014 | Comments Off ]

Der Herbst ist bekannt für sein atemberaubendes Lichterspiel. Farbenfrohe Gartenblüher wie Tagetes, Veilchen und Margerite zaubern dabei stimmungsvolle Akzente im Outdoor-Bereich und lassen den „Indian Summer“ auf Balkon und Terrasse einkehren.

Zu den Höhepunkten im Verlauf des Gartenjahres gehören die herbstfarbigen Blattverfärbungen von Bäumen und Sträuchern. In Nordamerika sind jene Wochen im Herbst, in denen die Landschaften in warmen Gelb- bis Rottönen aufleuchten, als „Indian Summer“ bekannt.
Auch hierzulande ist dieses Phänomen an herbstlichen Tagen sichtbar und eine geschickte Inszenierung mit farbenprächtigen GartenblĂĽhern verstärkt diesen Effekt. Bewährte Klassiker wie Tagetes, Veilchen und …

Pressemitteilung »

[29. August 2014 | Comments Off ]

Schmückend, blütenreich und beinahe unverwüstlich – die Tagetes bringt so einige Vorzüge mit sich. Nicht ohne Grund gehört sie zu den beliebtesten Gartenblühern auf deutschen Balkonen und Terrassen und begeistert mit flauschigen Blüten in Gelb und Dunkelrot. Durch ihre intensive Farbe hellt die Tagetes optisch jedes noch so kleine Freiluftzimmer auf und sorgt für eine sommerliche, warme Atmosphäre.
Die Tagetes stammt ursprĂĽnglich aus den eher trockenen und warmen Gebieten SĂĽd- und Mittelamerikas und fand bereits im 16. Jahrhundert ihren Weg nach Europa. Mit ihren langlebigen und intensiv leuchtenden BlĂĽten wurde sie …

Pressemitteilung »

[27. August 2014 | Comments Off ]

Wer sich bei seiner Terrassen- oder Balkongestaltung auf keine Farbe festlegen möchte, findet im Wandelröschen den idealen Partner. Die elegante Zierpflanze bietet dem Betrachter nämlich ein unerwartetes Naturschauspiel und wechselt im Laufe ihrer Blütezeit die Farbe ihrer auffällig hübschen Blüten. Dieser ungewöhnliche Farbverlauf macht das Wandelröschen zum originellen Blickfang im Draußen-Wohnzimmer.

Das Wandelröschen macht seinem deutschen Namen alle Ehre und mutiert von Mai bis Oktober zum Chamäleon der Natur, indem es die Farbe seiner BlĂĽten wechselt. So präsentiert es sich beispielsweise zu Beginn der BlĂĽtezeit mit leuchtend gelben BlĂĽtenständen, die in …

Pressemitteilung »

[14. August 2014 | Comments Off ]

Die Mandevilla versprüht mit ihrem meist feuerroten Blumenkleid eine ordentliche Portion Urlaubsflair auf Balkon und Terrasse. Die südamerikanische Kletterpflanze räkelt sich entlang von Kletterhilfen oder Spalieren und ist insbesondere als Solitärpflanze ein echter Hingucker. Bei guter Pflege und einem sonnigen Standort blüht sie unermüdlich den ganzen Sommer hindurch und erfreut den Betrachter mit immer wieder neu einsetzender Blütenpracht.

Mit BlĂĽten in den Farben des Sommers verwandelt die Mandevilla jedes DrauĂźen-Wohnzimmer in eine berauschende Urlaubsoase. Auffällig ist die aus SĂĽdamerika stammende Kletterpflanze mit den grĂĽn-glänzenden Blättern und den groĂźen TrichterblĂĽten allemal. Bereits …

Pressemitteilung »

[29. July 2014 | Comments Off ]

Die Verbena ist der unverkennbare Star für den Balkon oder die Terrasse in Südlage. Kaum ein anderer Gartenblüher kommt so gut mit Hitze und praller Sonne zurecht ohne an Blühfreude zu verlieren wie diese reizende Topfpflanze. Mit zarten, violetten Blüten, die sich über saftig grünes, feinfiedriges Laub tummeln, verleiht die Verbena dem Freiluftzimmer dazu eine moderne feminine Note, die zum Entspannen einlädt.

Die Verbena trägt den deutschen Beinamen ‚Eisenkraut’ und gehört der gleichnamigen Familie der Eisenkrautgewächse an. Ihre Herkunftsregionen sind die sonnigen Gebiete SĂĽdamerikas wie Argentinien, Brasilien und Patagonien. Doch mittlerweile …

Pressemitteilung »

[24. July 2014 | Comments Off ]

Die Vanilleblume ist mit ihren leuchtenden blau-violetten Blüten eine Zierde für jeden Balkon oder Terrasse. Dicht gedrängt sitzen die Blüten als dicke Dolden über dunkelgrünem Laub. Doch die reizende Schönheit hat nicht nur optisch was zu bieten, denn aus ihren Blüten strömt ein angenehm süßer Vanilleduft, der das Freiluftzimmer umhüllt und für eine verführerische Atmosphäre sorgt.

Die Vanilleblume ist aufgrund ihrer langen BlĂĽtezeit und der unzähligen BlĂĽten, die von Mai bis Oktober erstrahlen, ein gern gesehener Gast auf deutschen Balkonen und Terrassen. Die aus den peruanischen Anden stammende Zierpflanze gehört zur …