Home » Archive

Artikel mit den Tags: BBH

Pressemitteilung »

[22. May 2018 | Comments Off ]

Große BlĂŒtenschirme, mĂ€rchenhafte Farben, Schönheit im Überfluss – wenn es Hortensien gibt, hat der FrĂŒhling wirklich begonnen. Mit ihren zahlreichen, großen BlĂŒten verzaubert die Zimmerhortensie jeden Raum und hinterlĂ€sst gute Laune. Der Muntermacher erinnert auf Anhieb an lange, helle FrĂŒhlingstage und eine sommerliche AtmosphĂ€re.
Die Sonne strahlt hell und warm durch die Fenster und belebt nach der langen Winterzeit tapfer ihre Umgebung. Ein leichter, sĂŒĂŸlicher Duft liegt in der Luft, der typisch ist fĂŒr laue FrĂŒhlingstage. Maßgeblich beteiligt an der Entstehung dieser AtmosphĂ€re ist die Hortensie. Der beliebte BlĂŒtenstrauch verzaubert mit …

Pressemitteilung »

[22. May 2018 | Comments Off ]

Die Farb- und Formenvielfalt der Chrysantheme ist beinahe unermesslich. Wenn die Natur in den verschiedensten Farben erstrahlt, erblĂŒht die Chrysantheme neben dem klassischen Weiß in verschiedenen Rosa- und Pinktönen oder Gelb und Orange. Somit ist sie die perfekte Pflanze, um die Vielfalt des Sommers auch im Interieur stattfinden zu lassen.

Die Chrysantheme ist dank ihrem Reichtum an Farben eine der abwechslungsreichsten Zimmerpflanzen. Die BlĂŒten erscheinen in klassischem Weiß, frischem GrĂŒn, dezentem Rosa oder knalligem Pink. Außerdem gibt es den fröhlichen SommerblĂŒher auch in warmem Gelb, Orange oder Rot. Besonders auffĂ€llig sind …

Pressemitteilung »

[18. May 2018 | Comments Off ]

Ruhig, mysteriös und faszinierend. Das sind die Attribute, die Bonsai, Ficus Ginseng und GlĂŒcksbambus ausmachen. Diese Zen-Pflanzen sorgen fĂŒr einen achtsamen Mai, der das Interieur und den Geist auf einen Sommer voller heiterem Trubel einstimmen. Die exotischen Schönheiten bergen eine Energie, die den Betrachter in den Bann zieht und dafĂŒr sorgt, immer wieder einen Blick auf die Pflanzen zu werfen.
Tausende Jahre der Zen-Tradition können als Kombination von Balance, Einfachheit und natĂŒrlicher Schönheit zusammengefasst werden. Pflanzen wie Bonsai, Ficus Ginseng und GlĂŒcksbambus – Dracaena Sanderiana – schaffen eine AtmosphĂ€re der Ruhe, …

Pressemitteilung »

[5. March 2018 | Comments Off ]

Die kalten Wintertage sind vorĂŒber und erste warme Sonnenstrahlen finden ihren Weg durch die lichte Wolkendecke. Es ist ein Bouquet aus Ranunkel, Anemone und Nadelkissen-Protea, das diesen saisonalen Neubeginn willkommen heißt. Die duftenden Blumen sind florale GlĂŒcksboten und bringen die WĂ€rme und Lebendigkeit des FrĂŒhlings in die eigenen vier WĂ€nde.

Die Sonne hat ĂŒber die kalten Tage Kraft getankt und gibt nun den Weg frei hin zur neuen Jahreszeit. Eine Komposition aus leuchtenden FrĂŒhlingsblumen kommt dabei besonders gut in einer schlichten Glasvase zum Vorschein. Elegant drapiert wetteifern die vollen BlĂŒten der …

Pressemitteilung »

[5. March 2018 | Comments Off ]

Die Freesie zĂ€hlt zu den beliebtesten Blumenklassikern, die uns die erste JahreshĂ€lfte erhellen und nach dem tristen Winter fĂŒr gute Laune sorgen. Kein Wunder, denn ihre farbkrĂ€ftigen BlĂŒten und ihr subtiler Duft erfĂŒllen das Heim im Nu mit einem leichten Landhaus-Flair. Genau das Richtige, um den lebendigen FrĂŒhling zu begrĂŒĂŸen.

Ob mit einem geschwungenen BlĂŒtenkamm in romantischen Farben wie Weiß, Rosa und Gelb, in satten Tönen wie Orange, Rot, Violett und Blau, mehrfarbig oder gar mit gefĂŒllten BlĂŒten: Die Freesie ist eine facetten- und sortenreiche Schönheit, die zum FrĂŒhling dazu gehört …

Pressemitteilung »

[5. March 2018 | Comments Off ]

Die Tulpe als Wandlungstalent bringt mit ihrer VielfĂ€ltigkeit das passende Ambiente in die eigenen vier WĂ€nde und strahlt jede Menge gute Laune und Energie aus. Dieser Blumenklassiker hat einiges im Repertoire und erfreut sich gerade zu Beginn des Jahres großer Beliebtheit, um die letzten Wochen des Winters, bis zu den ersten FrĂŒhlingstagen zu ĂŒberbrĂŒcken.

Mit ihren ĂŒber 4.000 unterschiedlichen Arten ist die Tulpe eine der grĂ¶ĂŸten und variantenreichsten Blumengattungen der Welt. Mit ihrem frischen und unbekĂŒmmerten Auftritt, lĂ€sst das BlĂŒtenchameleon jeden Raum erstrahlen und bringt eine ordentliche Portion FrĂŒhlingsgefĂŒhle mit sich. …

Pressemitteilung »

[11. September 2017 | Comments Off ]

Keine Schnittblume schreit so sehr nach langen Tagen, lichtdurchfluteten RĂ€umen und der warmen Jahreszeit wie die Sonnenblume. Mit ihren knallgelben BlĂŒtenblĂ€ttern und dem robusten GrĂŒn verbreitet die langstielige Blume sofort ihren erhellenden Charme, dem keiner widerstehen kann.
Die Farbe Gelb symbolisiert seit jeher die Sonne, die von vielen Völkern als Gott verehrt wurde. So stellten sich die alten Griechen vor, dass ihr Sonnengott Helios in gelbe GewĂ€nder gekleidert auf einem von Feurrossen gezogenen Wagen ĂŒber den Himmel fuhr und so fĂŒr Erhellung sorgte. Aus den griechischen Worten „Helios“ fĂŒr Sonne und …

Pressemitteilung »

[11. September 2017 | Comments Off ]

Sukkulente BlĂ€tter, spektakulĂ€re FĂ€rbungen und ungewöhnliche Formen – die vielseitige Kalanchoe verleiht jedem Interieur einen extravaganten Touch. Durch leichte Pflege bei unbegrenzten Kombinationsmöglichkeiten ĂŒberzeugt der bunte Trendsetter in den eigenen vier WĂ€nden ganzjĂ€hrlich mit ultimativem SommergefĂŒhl.
„Mehr Farbe und weniger FĂŒrsorge“ ist das Motto der exotischen Zimmerpflanze des Monats Juli. Die Kalanchoe ist das ganze Jahr ĂŒber in hunderten Arten, Sorten und Nuancen erhĂ€ltlich, wodurch fĂŒr jeden Einrichtungsstil das passende It-Piece dabei ist. WĂ€hrend grĂ¶ĂŸere, gefĂŒllte BlĂŒten fĂŒr einen dekorativen, romantischen Look sorgen, begeistern grĂŒne Kalanchoen mit bizarren Wuchsformen und verleihen …

Pressemitteilung »

[11. September 2017 | Comments Off ]

Die Zimmerpflanzen des Monats Juni sind das perfekte Design-Piece fĂŒr die Herren der Schöpfung. Dank ihrer unkomplizierten Pflege sorgen die charakteristischen MĂ€nnerpflanzen Kroton, Philodendron, Bogenhanf, Strahlenaralie und Efeutute mit wenig Aufwand fĂŒr das gewisse Extra in den eigenen vier WĂ€nden.
GrĂŒnpflanzen wie Kroton, Philodendron, Bogenhanf, Strahlenaralie und Efeutute werden aus gutem Grund zu echten MĂ€nnerpflanzen gekĂŒrt: Die saftig grĂŒnen Pflanzen sind pflegeleicht, kommen ohne BlĂŒten und zusĂ€tzlichen Schnickschnack aus und strahlen somit eine gewisse MaskulinitĂ€t aus. Als Statement des Stilbewusstseins machen die Zimmerpflanzen des Monats Juni im typischen „Mancave“ eine hervorragende …

Pressemitteilung »

[4. April 2017 | Comments Off ]

Das Wandelröschen ist wahrlich ein guter Fang: Verschiedene BlĂŒtenfarben binnen eines Jahres, Formen von Strauch bis StĂ€mmchen und wenig PflegeansprĂŒche zeichnen den reizenden GartenblĂŒher aus. Alles GrĂŒnde fĂŒr die Initiative Pflanzenfreude.de, das Wandelröschen als Terrassenpflanze des Jahres zu kĂŒren.
Das Jahr 2017 startet erfolgreich fĂŒr das Wandelröschen, denn auf Initiative von Pflanzenfreude.de haben es Produzenten und Gartenexperten aus dem Zierpflanzenbau als Terrassenpflanze des Jahres ausgezeichnet. Die elegante Siegerin bietet dem Betrachter ein unerwartetes Naturschauspiel und wechselt im Laufe ihrer BlĂŒtezeit von Mai bis Oktober mehrmals die Farbe ihrer auffĂ€llig hĂŒbschen BlĂŒten. …