Home » Archive

Artikel mit den Tags: blumen

Pressemitteilung »

[5. October 2018 | Comments Off ]

Die Zeit der dĂĽsteren Trauertage ist vorbei. Entgegen der schwermĂĽtigen deutschen Gedenktraditionen zu Allerheiligen (1. November) und Allerseelen (2. November) werden die Verstorbenen in Mexiko jedes Jahr am DĂ­a de los Muertos mit einem ausgelassenen, blumengeschmĂĽckten Fest gefeiert.

Ein Fest des Lebens von gestern und von heute
Inspiriert von dieser Tradition holt Tollwasblumenmachen.de den Día de los Muertos nach Deutschland. Blumen-geschmückte Altäre, farbenfrohe Papiergirlanden, geschminkte Gesichter, Blumenkränze und farbenfrohe Kostüme sind mögliche Elemente einer modernen, positiven Interpretation von Gedenkkultur. Diese finden 2018 nun auch den Weg nach Deutschland.
Zum Launch des deutschen DĂ­a …

Pressemitteilung »

[5. October 2018 | Comments Off ]

Es ist viel mehr als toll was Blumen machen – es ist groĂźartig. Und von diesem Effekt brauchen wir alle ein StĂĽck mehr in unserem Leben. Mehr Liebe, mehr Freundschaft, mehr Emotion, mehr Bang! Mehr Blumen.

Emotionen sind es, die uns Menschen zum Menschen machen und uns das Leben spĂĽren lassen. Und wenn Emotionen im Spiel sind, sind oft auch Blumen dabei: auf Hochzeiten, bei Geburtsfeiern, als Trostspender, Fröhlichmacher, Ăśberraschung, Geschenk oder einfach nur so. Auch unabhängig von Anlässen bringen Blumen positive Emotionen hervor. Wir brauchen mehr Emotionen, wir brauchen mehr …

Pressemitteilung »

[20. September 2017 | Comments Off ]

Von romantisch bis fröhlich, von elegant bis leger: Mit bedeutungsträchtigen Farbvariationen und stetig wachsender Sortenvielfalt verteidigt die Königin unter den Blumen ihren Titel. In stilvoll kombinierten oder einfarbigen Bouquets sorgen die wohlduftenden Blüten der Rose im November für Lebensfreude und Herzenswärme.
Trotz ihrer Dornen erfreut sich die populäre Rose das ganze Jahr ĂĽber weltweit groĂźer Beliebtheit. Besonders in den kĂĽhlen Herbst- und Wintermonaten, wenn Wettertiefs das Wohlbefinden herunterziehen und der frĂĽhe Einbruch der Dunkelheit vermehrt zu gemĂĽtlichen Stunden in den eigenen vier Wänden einlädt, fungiert der Blumenliebling in strahlenden Farbvarianten als …

Pressemitteilung »

[11. September 2017 | Comments Off ]

Keine Schnittblume schreit so sehr nach langen Tagen, lichtdurchfluteten Räumen und der warmen Jahreszeit wie die Sonnenblume. Mit ihren knallgelben Blütenblättern und dem robusten Grün verbreitet die langstielige Blume sofort ihren erhellenden Charme, dem keiner widerstehen kann.
Die Farbe Gelb symbolisiert seit jeher die Sonne, die von vielen Völkern als Gott verehrt wurde. So stellten sich die alten Griechen vor, dass ihr Sonnengott Helios in gelbe Gewänder gekleidert auf einem von Feurrossen gezogenen Wagen ĂĽber den Himmel fuhr und so fĂĽr Erhellung sorgte. Aus den griechischen Worten „Helios“ fĂĽr Sonne und …

Pressemitteilung »

[17. March 2017 | Comments Off ]

Als eine der beliebtesten Schnittblumen hat die Gerbera bereits Promistatus erreicht. Der Star unter den Blumen ĂĽberzeugt nicht nur mit einem farbenfrohen Erscheinungsbild, sondern posiert diesen FrĂĽhling im Duett mit schrillen und abstrakten Deko-Elementen auf dem roten Teppich der Blumen.
Getreu nach dem Motto „Nichts ist richtig oder falsch“ ist im Gestaltungstrend „Rebel“ alles erlaubt. Abstrakte und exotische Formen kombiniert mit schrillen und unkonventionellen Farbtönen erzeugen ein frisches und inspirierendes Raumkonzept. Passende Begleitung: die Gerbera. Die  begehrte Schnittblume eignet sich ganz besonders, um ein auffallendes und farbenreiches Bild in den eigenen …

Pressemitteilung »

[15. March 2017 | Comments Off ]

Farbenfrohe Zwiebelblumen sind echte Vorboten der warmen Jahreszeit. Ihr lieblicher Duft vertreibt den Winter-Blues im Nu. So erhält der Frühling Einzug im Interieur. In der Gestaltung mit natürlichen Materialien sowie Erd- und Grüntönen zieht das florale Trio alle Blicke auf sich.
Zwiebelblumen stellen seit eh und je klassische Symbole fĂĽr den nahenden FrĂĽhling dar. Während sich im AuĂźenbereich die ersten BlĂĽten gen Sonne recken, wird das Interieur mit Schnittblumen aufgefrischt. Hyazinthen, Narzissen und Ranunkeln spielen dabei die Hauptrolle. Die sich kräuselnden BlĂĽten der Hyazinthe zeigen sich in Blau- und Violetttönen oder …

Pressemitteilung »

[11. November 2016 | Comments Off ]

Die Orchidee ist in asiatischen Kulturen eine der wichtigsten Blumen und ein beliebtes Symbol für die harmonische Raumgestaltung. Mit nur wenigen Orchideen lässt sich ein prachtvoller Strauß binden, der nach Feng Shui sogar positive Energie im Haus fließen lässt. Alternativ kommen Orchideenblüten im Ikebana-Stil als Gesteck wirkungsvoll zur Geltung.

Die Orchidee zeigt mit ĂĽber 30.000 natĂĽrlichen Arten eine auĂźergewöhnliche Variation in BlĂĽtenformen und Farben. Da sie auf jedem Kontinent dieser Erde in der Natur vorkommt, ist sie in vielen Kulturen zu einem wichtigen Symbol geworden. Vor allem im asiatischen Raum …

Pressemitteilung »

[30. August 2016 | Comments Off ]

Blumenliebhaber verbringen den Herbst mit der zarten Lisianthus. Die hochgewachsene Blume bezaubert mit einer Vielzahl an Farbvarianten und einer rosenhaften Blüte. Im großen Saison-Strauß in der Farbpalette des Erntefests oder in einem modernen DIY-Arrangement sorgt sie, wenn es draußen langsam kühler wird, für herzerwärmende Stimmung in der Wohnung.
Die liebliche Lisianthus ist eine feine Blume und sieht ein wenig so aus, als sei sie die zarte Schwester der Rose. Ihre schönen BlĂĽtenblätter gibt es in WeiĂź, Rot, Blau, Gelb, Orange, Rosa und Violett. Die auch als Prärieenzian bekannte Blume hat in …

Pressemitteilung »

[31. March 2016 | Comments Off ]

In Kooperation mit Tollwasblumenmachen.de präsentiert die Londoner Künstlerin Rebecca Louise Law erstmals eine ihrer berühmten Blumen-Installationen in Deutschland. 30.000 Schnittblumen verwandeln die Decke des Bikini Berlin in einen hängenden Garten. Bis zum 1. Mai können Besucher der Concept Shopping Mall die Blumen in ihren verschiedenen Stadien bewundern.
Tollwasblumenmachen.de begrĂĽĂźt den FrĂĽhling mit einer einzigartigen Installation: Auf einer Fläche von rund 144 Quadratmetern findet sich Rebecca Louise Laws Garten, eine hängende Pracht aus 30.000 einzelnen Schnittblumen im Bikini Berlin. Die Britin ist bekannt fĂĽr ihre groĂźflächigen Kunstwerke, die sie aus botanischen und …

Pressemitteilung »

[5. November 2013 | Comments Off ]

Weihnachten mal überraschend anders: Die Chrysantheme, eine vermeintlich ganz und gar nicht typische Weihnachtsblume, eignet sich hervorragend für eine moderne und ungewöhnliche Festtagsdekoration. Das Blüh- und Farbwunder ist ganzjährig erhältlich und daher auch in der Weihnachtszeit die perfekte Begleiterin.
Mit etwas Fantasie und wunderschönen ChrysanthemenblĂĽten ist es ganz leicht, zur Weihnachtszeit einen wahren floralen Hingucker zu kreieren. Chrysanthemen gibt es in vielen unterschiedlichen Farben, so dass Deko-Ideen von puristisch bis nostalgisch leicht und mit wenigen Handgriffen umzusetzen sind. Wer von einem floralen Wintermärchen in den eigenen vier Wänden träumt und dabei …