Home » Archive

Artikel mit den Tags: Blumenbüro Holland

Pressemitteilung »

[5. October 2018 | Comments Off ]

Die Zeit der düsteren Trauertage ist vorbei. Entgegen der schwermütigen deutschen Gedenktraditionen zu Allerheiligen (1. November) und Allerseelen (2. November) werden die Verstorbenen in Mexiko jedes Jahr am Día de los Muertos mit einem ausgelassenen, blumengeschmückten Fest gefeiert.

Ein Fest des Lebens von gestern und von heute
Inspiriert von dieser Tradition holt Tollwasblumenmachen.de den Día de los Muertos nach Deutschland. Blumen-geschmückte Altäre, farbenfrohe Papiergirlanden, geschminkte Gesichter, Blumenkränze und farbenfrohe Kostüme sind mögliche Elemente einer modernen, positiven Interpretation von Gedenkkultur. Diese finden 2018 nun auch den Weg nach Deutschland.
Zum Launch des deutschen Día …

Pressemitteilung »

[5. October 2018 | Comments Off ]

Es ist viel mehr als toll was Blumen machen – es ist großartig. Und von diesem Effekt brauchen wir alle ein Stück mehr in unserem Leben. Mehr Liebe, mehr Freundschaft, mehr Emotion, mehr Bang! Mehr Blumen.

Emotionen sind es, die uns Menschen zum Menschen machen und uns das Leben spüren lassen. Und wenn Emotionen im Spiel sind, sind oft auch Blumen dabei: auf Hochzeiten, bei Geburtsfeiern, als Trostspender, Fröhlichmacher, Überraschung, Geschenk oder einfach nur so. Auch unabhängig von Anlässen bringen Blumen positive Emotionen hervor. Wir brauchen mehr Emotionen, wir brauchen mehr …

Pressemitteilung »

[18. September 2018 | Comments Off ]

Das Laub ist von den Bäumen gefallen und hat den Garten in eine kunterbunte, knisternde Landschaft verwandelt. Zwischen grünem Herbstgras leuchten jetzt die satten Farben der Skimmie hindurch. Die Gartenpflanze bringt trotz grauer Herbsttage die nötige Portion Fröhlichkeit mit sich. Die duftenden Blüten der immergrünen Skimmie verwandeln sich im Spätsommer zu knalligen Beeren, die den ganzen Winter hinweg aufflammen.
Mit ihrem leicht glänzenden Blattwerk wird die Skimmie im Spätherbst zur idealen Garten- und Balkonpflanze, die obendrein viel Frische verbreitet. Die großen Blätter umrahmen die vollen weißen und zart-rosa farbigen Blüten und …

Pressemitteilung »

[4. September 2018 | Comments Off ]

In persönlich zusammengestellten Bouquets mit individueller Handschrift oder als Hommage an verträumter Ästhetik – die Rose malt moderne Romantik ins Interieur. So einzigartig wie die Liebe wächst, so vielfältig gibt sich diese Blütenschönheit in der Jahreszeit des Wandels und der bunten Alleen.
Draußen weicht das Grün der Bäume einem Farbspiel aus Orange- und Rottönen, das bei Wind in einem wilden Tanz herabrieselt. Die langsam fallenden Blätter und der Regen, der den Tag oftmals zerteilt, geben Anlass zu unbeschwerten Stunden in eigenen vier Wänden. Egal, ob Zeit in vertrauter Zweisamkeit, die …

Pressemitteilung »

[26. July 2018 | Comments Off ]

Die großen Blüten der Chrysantheme scheinen um die Wette, wer am imposantesten aus dem Bouquet herausstechen kann, welcher Gelbton die Farbe der Sonne am besten eingefangen hat und welche Blütenform am meisten beeindruckt. Mit über tausend verschiedenen Sorten bietet die Chrysanthemen eine unglaubliche Vielfalt an Farbtönen und Sorten.
Die Vielfalt der etwa 40 Chrysanthemen-Arten ist wahrlich überragend: Mehr als tausend verschiedene Sorten lassen die Schnittblume in unterschiedlichen Farbnuance erstrahlen – von einem intensiven Orange und Gelb über pastellfarbenes Rosa bis hin zu tief-dunklem Violett. Auch die Blüten nehmen je nach Sorte …

Pressemitteilung »

[17. July 2018 | Comments Off ]

Vom Sommer verwöhnt, die Haut sonnengetränkt und voller frischer Energie dieser lebhaften Jahreszeit – da lohnt es sich doch, die letzten Wochen vor dem nahenden Herbst gebührend auszukosten. Der September, als Mediator von Sommer und Herbst, strahlt in hellen Farben, die ein Kribbeln in den Bauch zaubern. Welche Pflanze, wenn nicht die Phalaenopsis – auch Schmetterlingsorchidee genannt – eignet sich besser, um dieses Gefühl ins Zuhause zu holen.

Die Phalaenopsis strahlt mit der Leichtigkeit und der Grazie eines Schmetterlings. Ihr Namensursprung deutet dies schon an. Er setzt sich aus den griechischen …

Pressemitteilung »

[14. June 2018 | Comments Off ]

Im Hochsommer ist das eigene Zuhause ein idealer Rückzugsraum und bietet stets ein schattiges Plätzchen. Für noch mehr Erfrischung in den eigenen vier Wänden sorgt die Efeutute mit ihren dicht an dicht wachsenden Blättern. Optisch erhellt das knackige Grün die Stimmung und darüber hinaus sorgt die Pflanze nachweisbar für bessere Raumluft. 
Ranken oder klettern? Das ist die Frage, die sich bei der Efeutute stellt, denn die reine Grünpflanze ist Expertin in beiden Wachstumsformen. In jedem Fall rückt sie ihre herzförmigen Blätter, die in kräftigen Grüntönen mit Maserungen in Gelb, Creme oder …

Pressemitteilung »

[29. May 2018 | Comments Off ]

Hochgewachsen und mit verblüffender Blüte verbreitet die Lilie eine sommerliche Leichtigkeit gepaart mit einem vergnüglichen Lebensgefühl. Ob ganz klassisch in Weiß, mit leichtem Farbverlauf oder rot-gesprenkelt, die Lilie ist ein natürliches Blütenwunder, welches dank ihrer Langlebigkeit mit floraler Energie durch den Sommer führt.
Die großen, kelchförmigen Blüten scheinen die Kraft der Sonne eingesogen zu haben und geben sie nun in der Wohnung wieder frei. Sie kreieren ein elegant verspieltes Interieur und das perfekte Setting für eine stimmungsvolle Sommer-Party mit extravaganter Flower Power.

Sommer-Styling

Die gesamte Wirkung der Schnittblume mit ihrem langen Stiel und …

Pressemitteilung »

[28. May 2018 | Comments Off ]

Ferien im eigenen Zuhause – mit dem Olivenbaum kann dieser besonders genossen werden, denn der kleine Baum sorgt umgehend für Mittelmeer-Feeling. Die schlanke Wuchsform und die buschige Baumkrone aus silbrig-glänzenden Blättern lassen sofort an Urlaub in der Toscana, den griechischen Inseln oder der Küste Andalusiens träumen und transportieren das damit verbundene Gefühl von Gelassenheit und Genuss.
Olivenbäume sind wahre Sonnenanbeter. Das lässt sich auf ihre Herkunft zurückführen, denn ursprünglich kommt der in der Botanik als „Olea europaea“ bezeichnete Baum aus dem Mittelmeerraum. In einem natürlichen Habitus gedeiht er problemlos und lässt …

Pressemitteilung »

[22. May 2018 | Comments Off ]

Wissen, woher das Essen kommt – ein Selbstversorgergarten folgt dem Trend einer nachhaltigen Nutzung des eigenen Outdoor-Bereichs. Dabei kann der große Garten und der städtische Balkon perfekt als eigener Anbauplatz genutzt werden. Die Kombination aus Obst-, Gemüse- und Olivenpflanzen verwandelt den Außenbereich in ein wahres Naschparadies: gutes Aussehen inbegriffen.
Die strahlende Sonne und die warme Abendbrise machen eines klar: Es ist Sommer. Die Freude der Gartenbesitzer über die neue Jahreszeit ist genauso groß wie die der Obst-, Gemüse- und Olivenpflanzen selbst. Kandidaten wie die Beerenpflanzen, Traubenreben, Chili, Tomate und Olivenbäume lieben …