Home » Archive

Artikel mit den Tags: Herbst

Pressemitteilung »

[29. July 2016 | Comments Off ]

Wenn sich der Sommer dem Ende entgegen neigt, verlagern sich GemĂŒtlichkeit und Entspannung von draußen zurĂŒck ins heimische Wohnzimmer. An grauen Herbsttagen sorgen hĂ€ngende Zimmerpflanzen und edle Orchideen fĂŒr Farbe im Innenbereich und erzeugen eine romantische AtmosphĂ€re.
WĂ€hrend die Sommertage oft zum Aufenthalt in der freien Natur einladen, zieht sich auch der grĂ¶ĂŸte Pflanzenfan bei kĂŒhler werdenden Temperaturen im Herbst gern in die eigenen vier WĂ€nde zurĂŒck. Umso wichtiger ist eine stimmige WohnungsbegrĂŒnung, die zur oft mystisch anmutenden, gemĂŒtlichen Stimmung bedeckter Herbsttage passt. Die hĂ€ngenden Pflanzen und exotischen Orchideen des Trends …

Pressemitteilung »

[14. October 2015 | Comments Off ]

Viele Pflanzen trotzen dem Trend, im Herbst ihre BlĂ€tter abzuwerfen und einen eher mĂŒden Anblick zu bieten. Einige prĂ€sentieren gerade zu dieser Jahreszeit frisches GrĂŒn und frohe Farben. Pflanzenfreude.de hat Experten gebeten, ihre Konzepte gegen trĂŒbe Stimmung im Outdoor-Wohnzimmer zu beschreiben.
Der Herbst ist da und der Garten verfĂ€rbt sich von GrĂŒn zu Gold, Orange und Rot – allerdings folgen nicht alle Pflanzen diesem Trend. Einige Sukkulenten, darunter auch Kakteen, oder die Besenheide und der Lorbeer zaubern gerade zu dieser Jahreszeit Farben wie Rosa, Lila, Rot und frisches GrĂŒn in das …

Pressemitteilung »

[23. September 2015 | Comments Off ]

Mit der Alstroemerie lassen sich die schönsten Seiten des Herbsts ins Haus holen. Wenn draußen die BlĂ€tter in den tollsten Farben schillern und drinnen Couch und Tee kuschelige GemĂŒtlichkeit versprechen, schaffen die leuchtenden BlĂŒten der auch als Inkalilie bekannten Schnittblume mit Leichtigkeit eine Verbindung zur goldleuchtenden Natur. Gleichzeitig beeindrucken die grasgrĂŒnen BlĂ€tter der Alstroemerie mit einer 180-Grad-Drehung, da sie ihre Unterseite immer dem Licht entgegen strecken.
Die exotische Alstroemerie wĂ€chst in den kĂŒhlen Inka-Bergregionen in Chile, Brasilien und Peru, wo sie im 18. Jahrhundert von dem schwedischen Forscher und Namensgeber Clas …

Pressemitteilung »

[14. October 2014 | Comments Off ]

Wenn die Tage im Herbst kĂŒrzer werden, sorgen farbenfrohe Zierpflanzen fĂŒr wohliges Ambiente im heimischen Garten. Das immergrĂŒne Quintett aus Lavendelheide, Osmanthus, Glanzmispel, Traubenheide und Schneeball bietet ein auffĂ€lliges Farbspiel, das die Heiterkeit des Sommers mit in die graue Jahreszeit hineintrĂ€gt. Gepflanzt im FrĂŒhherbst, erweisen sich die robusten Gartenbewohnerinnen darĂŒber hinaus als Ă€ußerst pflegeleicht.

Der Herbst ist die ideale Jahreszeit, um nach den heißen Tagen des Sommers innezuhalten und die herrlich klare Luft im eigenen Garten zu genießen. Der auch als „SĂŒĂŸe DuftblĂŒte“ bekannte Osmanthus sorgt mit seinen lieblich duftenden BlĂŒten …

Pressemitteilung »

[18. September 2014 | Comments Off ]

Der Herbst ist bekannt fĂŒr sein atemberaubendes Lichterspiel. Farbenfrohe GartenblĂŒher wie Tagetes, Veilchen und Margerite zaubern dabei stimmungsvolle Akzente im Outdoor-Bereich und lassen den „Indian Summer“ auf Balkon und Terrasse einkehren.

Zu den Höhepunkten im Verlauf des Gartenjahres gehören die herbstfarbigen BlattverfĂ€rbungen von BĂ€umen und StrĂ€uchern. In Nordamerika sind jene Wochen im Herbst, in denen die Landschaften in warmen Gelb- bis Rottönen aufleuchten, als „Indian Summer“ bekannt.
Auch hierzulande ist dieses PhĂ€nomen an herbstlichen Tagen sichtbar und eine geschickte Inszenierung mit farbenprĂ€chtigen GartenblĂŒhern verstĂ€rkt diesen Effekt. BewĂ€hrte Klassiker wie Tagetes, Veilchen und …

Pressemitteilung »

[11. September 2014 | Comments Off ]

Mit einer unerschöpflichen Farbvielfalt zaubert das liebenswerte StiefmĂŒtterchen im Handumdrehen auffallende Farbakzente auf Balkon und Terrasse. Seine Wandelbarkeit und WiderstandsfĂ€higkeit sorgen fĂŒr außerordentliche Beliebtheit, denn der robuste GartenblĂŒher benötigt kaum Pflege und ist damit der ideale grĂŒne Begleiter fĂŒr GroßstĂ€dter.

Ob als FrĂŒhlingsbote, Sommerblume oder Herbstschönheit: Zu fast jeder Jahreszeit sorgt das StiefmĂŒtterchen, das zur Familie der VeilchengewĂ€chse gehört, mit seinen fröhlichen Blumengesichtern fĂŒr leuchtende Akzente auf Balkon und Terrasse. Der Ursprung seines Namens ist bis heute nicht eindeutig geklĂ€rt. Er soll von der Verteilung der BlĂŒtenblĂ€tter kommen: Das unterste BlĂŒtenblatt …

Pressemitteilung »

[4. September 2014 | Comments Off ]

Wenn die Tage im Herbst kĂŒrzer werden, sorgen farbenfrohe Zierpflanzen fĂŒr wohliges Ambiente im heimischen Garten. Das immergrĂŒne Quintett aus Lavendelheide, Osmanthus, Glanzmispel, Traubenheide und Schneeball bietet ein auffĂ€lliges Farbspiel, das die Heiterkeit des Sommers mit in die graue Jahreszeit hineintrĂ€gt. Gepflanzt im FrĂŒhherbst, erweisen sich die robusten Gartenbewohnerinnen darĂŒber hinaus als Ă€ußerst pflegeleicht.

Der Herbst ist die ideale Jahreszeit, um nach den heißen Tagen des Sommers innezuhalten und die herrlich klare Luft im eigenen Garten zu genießen. Der auch als „SĂŒĂŸe DuftblĂŒte“ bekannte Osmanthus sorgt mit seinen lieblich duftenden BlĂŒten …

Pressemitteilung »

[20. August 2014 | Comments Off ]

Die Chrysantheme ist der Pflanzenstar im Oktober. Die aus Asien stammende KorbblĂŒtlerin ist ein echter Farben- und Formenwandler und sorgt im anklingenden Herbst fĂŒr WĂ€rme und GemĂŒtlichkeit zu Hause. Dabei ist die Chrysantheme mit wenig zufriedenzustellen, in der Pflege braucht sie nur regelmĂ€ĂŸige Wassergaben und ein tĂ€gliches Bad in der Herbstsonne.

In ihrer Heimat Asien gilt die Chrysantheme als Symbol fĂŒr Freude und GlĂŒck, besonders beim jĂ€hrlichen Freudenfest in Japan steht die Chrysantheme im Mittelpunkt der Feierlichkeiten. Die Pflanze gehört zur Familie der KorbblĂŒtler, darum gehören zu ihren bekannten Schwestern das …

Pressemitteilung »

[6. August 2014 | Comments Off ]

Mit immergrĂŒnen ZierstrĂ€uchern feiert die Natur den ganzen Herbst ĂŒber ein farbenfrohes Fest im heimischen Garten. Robuste Gartenpflanzen wie Traubenheide, DuftblĂŒte, Schneeball, Glanzmispel, Pieris und Skimmia strahlen mit der Altweibersonne um die Wette und sorgen so ohne großen Pflegeaufwand fĂŒr fröhliche Gartenfreude in den Farben des Indian Summers.

Die letzten milden Sonnenstrahlen des Jahres eignen sich bestens fĂŒr entspannte Genießerstunden im eigenen Garten. FĂŒr das passende Ambiente sorgen immergrĂŒne StrĂ€ucher wie die ĂŒppige Traubenheide mit ihrem saftig grĂŒn bis edel in weinrot leuchtenden Blattwerk. Der Zierstrauch wird am besten im FrĂŒhherbst …

Pressemitteilung »

[17. September 2013 | Comments Off ]

„Indian Summer“ im eigenen Garten: Der Herbst zeigt sich in den schönsten Farben der Natur von Orange bis Violett. Mit Tagetes, Springkraut und Kapkörbchen wird die heimische Terrasse bis in den Oktober zur einladenden Outdoor-Residenz.
Am 22. September beginnt der kalendarische Herbst. Die Tage werden langsam kĂŒrzer und die NĂ€chte zunehmend kĂŒhler. Die Pflanzenwelt passt sich diesem Wetter an und bereitet sich langsam auf den nahenden Winter vor. Das Chlorophyll der BlĂ€tter wird in die Wurzeln zurĂŒckgezogen, um Energie fĂŒr das kommende FrĂŒhjahr zu sparen. Die grĂŒne Blattfarbe von BĂ€umen …