Home » Archive

Artikel mit den Tags: Pflanze des Monats

Pressemitteilung »

[23. July 2014 | Comments Off ]

Die Calathea ist im Herbst das Glanzlicht in den eigenen vier WĂ€nden. Die Arten der Zimmerpflanze haben auffĂ€llig gezeichnete BlĂ€tter in verschiedenen Farbtönen, die mit ihrer schönen Musterung hĂ€ufig an exotische Federn erinnert. Doch gut aussehen ist nicht genug: Die Calathea ist ein aktiver Lufterfrischer und reduziert nachweislich Stress. Somit ist sie der perfekte grĂŒne Mitbewohner, der dem Auge und der Gesundheit schmeichelt.

Die Zimmerpflanze des Monats September stammt aus dem tropischen Dschungel des Amazonas, wo sie in BodennĂ€he, im Schatten grĂ¶ĂŸerer Baume und Pflanzen wĂ€chst. Genau aus diesem Grund mag …

Pressemitteilung »

[18. June 2014 | Comments Off ]

Durch ihre BlattfĂ€rbungen in GrĂŒn, metallischem Silbergrau und Nuancen aus Rot und Violett sowie ihrer einfachen Handhabung sind die Echeverien die robuste Idealbesetzung fĂŒr ein modernes Interieur-Design mit Pflanzen. Doch die Zimmerpflanze des Monats August ist nicht nur ein echtes Pflanzenhighlight fĂŒr das heimische Wohnzimmer, sondern auch ein kreatives Geschenk fĂŒr Freunde und Familie.

Die Zimmerpflanze des Monats August gehört zur Familie der DickblattgewĂ€chse und stammt aus den tropischen Gebieten Amerikas, genauer gesagt aus Texas, Mexiko und SĂŒd-Peru. Eine bekannte Art ist die farbenfrohe KalanchoĂ«. Ihren wohlklingenden Namen „Echeveria“ erhielt die …

Pressemitteilung »

[2. June 2014 | Comments Off ]

Knackiges GrĂŒn fĂŒr den Sommer: Die Dieffenbachia sorgt zu Hause und im BĂŒro fĂŒr ausgelassenes Sommer-Feeling. Das liegt nicht nur an ihren auffĂ€lligen BlĂ€ttern, sondern auch an ihrer Eigenschaft, als natĂŒrlicher Lufterfrischer die Luft von Schadstoffen zu reinigen und so KreativitĂ€t zu fördern.
Die Zimmerpflanze des Monats Juli, die Dieffenbachia, stammt ursprĂŒnglich aus den tropischen WĂ€ldern Zentral- und SĂŒdamerikas. …

Pressemitteilung »

[22. April 2014 | Comments Off ]

Mit ihrer charakteristischen BlĂŒte ist die Anthurium des Sommers Pflanzenliebling. In der warmen Jahreszeit versprĂŒht die auch als Flamingoblume bekannte Anthurium in jeder Ecke des Hauses tropisches Flair. Aufgrund ihrer einfachen Pflege und dem einzigartigen Äußeren ist sie zudem ein beliebtes Pflanzengeschenk.

Die Anthurium ist in Mittel- und SĂŒdamerika beheimatet und bildet mit ihren bis zu 1.000 …

Pressemitteilung »

[21. February 2014 | Comments Off ]

Der Farn ist ĂŒberwiegend als Wald- und Wiesenpflanze bekannt, doch in dieser Saison zieht der Wildfang auch ins Wohnzimmer ein. Der Zimmerfarn ist in zahlreichen Farben, Formen und GrĂ¶ĂŸen erhĂ€ltlich und bietet fĂŒr jeden GrĂŒnpflanzen-Liebhaber genau die richtige Dosis „Wild Life“.
Der Zimmerfarn ist Teil einer riesigen Familie. Allein in Europa existieren 171 verschiedene Arten, weltweit gibt es an die 12.000 Farne. Sie sind ĂŒberall heimisch und gelten als die Ă€ltesten Pflanzen der Welt. In der Natur wachsen Farne oft als Aufsitzerpflanzen beziehungsweise Epiphyten auf anderen BĂ€umen und Pflanzen. Dieses „Aufsitzen“ …

Pressemitteilung »

[20. January 2014 | Comments Off ]

FrĂŒhlingsfrisch und lieblich: Die Hortensie ist im MĂ€rz der pastellige BlĂŒtentraum fĂŒr frĂŒhlingsfrisches Raumdesign. Dank ihrer Form- und Farbenvielfalt fĂŒgt sie sich ĂŒberall perfekt ein. Ab Mai erlebt die edle Hortensie ihren zweiten FrĂŒhling und wandert einfach nach draußen auf Balkon und Terrasse.
Mit der aus Asien und SĂŒdamerika stammenden Hortensie zieht der FrĂŒhling gleich mit in die eigenen vier WĂ€nde ein. Hölzerne Zweige mit dunkelgrĂŒnen BlĂ€ttern und sternförmigen BlĂŒten zeichnen die Hortensie aus. Das Farbspektrum ihrer einfarbigen oder mehrfarbigen BlĂŒten reicht von frĂŒhlingshaftem Weiß und GrĂŒn ĂŒber zartes Rosa und …

Pressemitteilung »

[19. December 2013 | Comments Off ]

Mit der Zimmerpflanze des Monats Februar, der Efeutute, zieht Leben in die eigenen vier WĂ€nde oder das BĂŒro ein. Die ĂŒppig wachsende Kletterpflanze mit ihren markant gefĂ€rbten BlĂ€ttern und Ranken kann vielseitig in Szene gesetzt werden und ist ganz nebenbei noch einer der produktivsten grĂŒnen Luftfilter.
Die Zimmerpflanze des Monats Februar stammt ursprĂŒnglich aus Asien und kam 1879 nach Europa und wird seither als Kletter- und HĂ€ngepflanze kultiviert. In ihrer Heimat wĂ€chst die Efeutute an BaumstĂ€mmen hoch empor, wodurch sie auch zu ihrem wissenschaftlichen Namen „Epipremnum“ kam, welcher sich aus den …

Pressemitteilung »

[18. November 2013 | Comments Off ]

Winterblues ade! Mit der Howea zieht pĂŒnktlich zu Jahresbeginn ein frischer Wind in die eigenen vier WĂ€nde ein. Die populĂ€re, immergrĂŒne Zimmerpflanze sorgt an trĂŒben Tagen fĂŒr tropische WohlfĂŒhl-AtmosphĂ€re.
Die Zimmerpflanze des Monats Januar hat auf dem Weg in unsere Breiten eine beachtliche Strecke hinter sich gebracht. Beheimatet ist die tropische Topfpflanze auf den Lord Howe Inseln, die etwa 700 Kilometer östlich von Sydney liegen. Ihrem Herkunftsort verdankt sie auch ihren wissenschaftlichen Namen Howea, wobei sich ihr Beiname Kentia Palme von der Hauptstadt der Howe Inseln ableitet. Noch heute werden die …

Pressemitteilung »

[21. October 2013 | Comments Off ]

Die Zimmerpflanze des letzten Monats im Jahr 2013 ist die prĂ€chtige Hippeastrum. PĂŒnktlich zur Weihnachtszeit erfreut der Ritterstern seine Besitzer mit seinen großen sternförmigen BlĂŒten in zahlreichen Farbfacetten. DafĂŒr sammelte der ZwiebelblĂŒher seine KrĂ€fte in der Ruhephase im Herbst.
Unser Star des Monats Dezember ist die Hippeastrum. Ihr Name leitet sich vom griechischen Wort „hippeus“ fĂŒr Ritter ab und ist vielen daher auch als Ritterstern bekannt. Im Volksmund wird die Hippeastrum fĂ€lschlicherweise auch als Amaryllis bezeichnet, dabei ist die Amaryllis Belladonna die einzige echte Amaryllisart und somit nur eines von vielen …

Pressemitteilung »

[19. September 2013 | Comments Off ]

Ab November sorgt die Bromelie fĂŒr ein echtes Farbfeuerwerk im Topf und wirkt aktiv gegen den Winterblues. Es gibt kaum eine BlĂŒtenfarbe, die die aus SĂŒdamerika stammende Bromelie nicht in ihrem Repertoire hat. In der Pflege ist die Pflanze des Monats November recht bescheiden, es gilt lediglich, auf eine WĂ€sserung ĂŒber den Kelch zu achten.
PĂŒnktlich zum nahenden Wintereinbruch entfacht die Bromelie ein wahres Farbfeuerwerk im Topf. Die einzelne leuchtende BlĂŒte ragt wie eine Flamme aus dem Herzen der grĂŒnblĂ€ttrigen Pflanze und macht sie zweifelsohne zu einem Highlight in grauen Tagen. …