Home » Archive

Artikel mit den Tags: Pflanzen

Pressemitteilung »

[24. July 2014 | Comments Off ]

Die Vanilleblume ist mit ihren leuchtenden blau-violetten Bl├╝ten eine Zierde f├╝r jeden Balkon oder Terrasse. Dicht gedr├Ąngt sitzen die Bl├╝ten als dicke Dolden ├╝ber dunkelgr├╝nem Laub. Doch die reizende Sch├Ânheit hat nicht nur optisch was zu bieten, denn aus ihren Bl├╝ten str├Âmt ein angenehm s├╝├čer Vanilleduft, der das Freiluftzimmer umh├╝llt und f├╝r eine verf├╝hrerische Atmosph├Ąre sorgt.

Die Vanilleblume ist aufgrund ihrer langen Bl├╝tezeit und der unz├Ąhligen Bl├╝ten, die von Mai bis Oktober erstrahlen, ein gern gesehener Gast auf deutschen Balkonen und Terrassen. Die aus den peruanischen Anden stammende Zierpflanze geh├Ârt zur …

Pressemitteilung »

[15. July 2014 | Comments Off ]

Wie eine dichte Wolke, die sich vom Wind treiben l├Ąsst, schwebt die Sutera durch das Drau├čen-Wohnzimmer. Ihre kleinen, feinen und unz├Ąhligen Bl├╝ten wirken erfrischend und sind eine wahre Bereicherung f├╝r jeden Balkon oder jede Terrasse. Der kompakt wachsende Dauerbl├╝her behauptet sich als f├╝llige Bepflanzung von Balkonk├Ąsten und Pflanzengef├Ą├čen und ist dabei noch ├Ąu├čerst pflegeleicht.

Von Mai bis Oktober schm├╝cken die unz├Ąhligen wei├čen Bl├╝ten der Sutera die dicht verzweigten Triebe und tanzen fr├Âhlich ├╝ber die dunkelgr├╝nen, herzf├Ârmigen Laubbl├Ątter. Die Bl├╝ten sind so zahlreich, dass man meinen k├Ânnte, die Pflanze sei mit Schnee …

Pressemitteilung »

[11. July 2014 | Comments Off ]

Die verspielte Sch├Ânheit der Margerite zaubert l├Ąndliches Flair auf Balkon und Terrasse. Jede einzelne ihrer meist wei├čen Bl├╝ten strahlt mit der Sonne um die Wette und verz├╝ckt so ihren Betrachter. Ob als Strauch oder als St├Ąmmchen, die klassische Sommerbl├╝herin begeistert nicht nur durch ihre andauernde und opulente Bl├╝te, sondern auch durch ihre Pflegeleichtigkeit.

Margeriten geh├Âren zu den bl├╝hfreudigsten Gartenbl├╝hern und haben sich im Laufe der Jahre einen sicheren Platz in den Herzen von Balkon- und Terrassenbesitzern erobert. Ihr Name hat seinen Ursprung im lateinischen Wort ÔÇ×MargaritaÔÇť f├╝r Perle. Mit diesem Begriff …

Pressemitteilung »

[3. July 2014 | Comments Off ]

Die Engelstrompete geh├Ârt zu den wohl sch├Ânsten K├╝belpflanzen f├╝r den Au├čenbereich. Der Gartenbl├╝her ist ein wahres Bl├╝hwunder und ├╝berzeugt durch ├╝ppiges Wachstum, riesige Bl├╝ten sowie einen bet├Ârenden Duft. Damit sorgt die s├╝damerikanische Sch├Ânheit im Handumdrehen f├╝r exotische Urlaubsgef├╝hle auf Balkon und Terrasse.

Vom sp├Ąten Fr├╝hling bis in den Herbst hinein begeistert die Engelstrompete mit einem fantastischen Bl├╝tenflor. Der Name des sch├Ânen Gartenbl├╝hers kommt daher nicht von ungef├Ąhr: Die Engelstrompete bildet bis zu drei├čig Zentimeter lange, auff├Ąllige Bl├╝ten aus, die in ihrer Form an gl├Ąnzende Trompeten erinnern. Die Bl├╝tentrompeten leuchten in strahlendem …

Pressemitteilung »

[26. June 2014 | Comments Off ]

Die Bougainvillea schm├╝ckt gekonnt sonnige Balkone und Terrassen, denn die entz├╝ckende Kletterpflanze sorgt im Drau├čen-Wohnzimmer f├╝r eine wahre Farbexplosion. Doch diese stammt erstaunlicherweise nicht von ihren Bl├╝ten, sondern von ihren auffallend gef├Ąrbten Bl├Ąttern. Daher ist der Gartenbl├╝her auch als Wunderblume bekannt.

Die Bougainvillea wird im Volksmund zu Recht als ÔÇ×WunderblumeÔÇť bezeichnet, denn ihr unglaublicher Bl├╝tenreichtum setzt ab Mai traumhaft tropische Akzente auf Balkon und Terrasse. Dabei ist der vermeintliche Bl├╝tentraum gar nicht echt ÔÇô die ├╝ppige Farbigkeit stammt von lange haltbaren Hochbl├Ąttern, die je zu dritt zusammenstehen. Dieser Blattwuchs brachte der …

Pressemitteilung »

[20. June 2014 | Comments Off ]

Das Flei├čige Lieschen geh├Ârt zu den wenigen Sommerbl├╝hern, die auch schattig stehen k├Ânnen, ohne ihre Bl├╝hkraft zu verlieren. Dabei ist ihr Name Programm, denn das Flei├čige Lieschen bildet von Fr├╝hling bis in den Herbst hinein unerm├╝dlich neue Bl├╝ten und zaubert mit seiner gl├Ąnzenden Bl├╝tenpracht wahre Lichtpunkte in jeden noch so kleinen schattigen Au├čenbereich.

Das Flei├čige Lieschen geh├Ârt zur Gattung der Springkr├Ąuter aus der Familie der Balsaminengew├Ąchse. Sein wissenschaftlicher Name ÔÇÜImpatiensÔÇÖ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet ÔÇÜungeduldigÔÇÖ. Diese Bezeichnung r├╝hrt von der Eigenschaft seiner Samenkapseln, die bereits bei einer sanften Ber├╝hrung …

Pressemitteilung »

[19. June 2014 | Comments Off ]

Wenn die Sonnenstunden l├Ąnger werden schl├Ągt die Stunde des Zaubergl├Âckchens. Die Sonnenanbeterin unter den Gartenbl├╝hern enth├╝llt am liebsten auf S├╝dbalkonen und -terrassen ihre ganze Sch├Ânheit. Die unz├Ąhligen kleinen Bl├╝ten begeistern Alt und Jung und machen das Zaubergl├Âckchen zu einem spannenden ersten Projekt f├╝r kleine Gartenfreunde.

Der Name des Zaubergl├Âckchens, deren botanische Bezeichnung Calibrachoa lautet, k├Ânnte nicht passender sein, denn dieser beliebte Gartenbl├╝her verzaubern einfach jeden Balkon und jede Terrasse mit ihren unz├Ąhligen kleinen Bl├╝ten, die in vielerlei Farben und Farbvarianten, mit einfachen und gef├╝llten Bl├╝ten aufwarten. Die aus Brasilien stammende Pflanze …

Pressemitteilung »

[17. June 2014 | Comments Off ]

In der Natur besitzen blaue Bl├╝ten echten Seltenheitswert und bei kaum einer Pflanze werden sie von Natur aus in diesem Farbton ausgebildet. Als eine der wenigen Bl├╝hpflanzen besitzt die Hortensie die F├Ąhigkeit, ihre Bl├╝ten mit etwas Unterst├╝tzung in verschiedene Blaut├Âne zu f├Ąrben. Mit diesem herausstechenden Farbmerkmal macht sich die Hortensie bei G├Ąrtnern ├Ąu├čerst beliebt und bereichert den Wohlf├╝hlgarten ungemein.

Bereits in der Epoche der Romantik galt die blaue Bl├╝te als ein zentrales Element und steht nach dem Dichter Novalis f├╝r etwas Erlesenes und Wertvolles. Dies ist auch nicht ├╝berraschend, denn in …

Pressemitteilung »

[16. June 2014 | Comments Off ]

Dank ihrer andauernden Bl├╝hfreudigkeit, ihrer intensiven Farbe und ihren langen, h├Ąngenden Trieben ist die Scaevola, auch Blaue F├Ącherblume genannt, ein gern gesehener Gast auf Balkonien. Kaum zu glauben, dass die anmutige Pflanze erst seit 25 Jahren in Deutschland zu finden ist. Seither schl├Ąngelt sie sich jedoch immer weiter die Beliebtheitsskala hinauf.
Die Blaue F├Ącherblume ist in Europa eine relative Neuheit, denn sie fand erst im Jahr 1989 den Weg in die deutschen G├Ąrten. Urspr├╝nglich in Australien und Tasmanien beheimatet, erfreut sich die robuste Pflanze hierzulande inzwischen gro├čer Beliebtheit. Dies hat …

Pressemitteilung »

[13. June 2014 | Comments Off ]

Die Betulia ist der neue Star im Au├čenbereich. Im Bohemian Style inszeniert entsteht ein spannender Kontrast zwischen den lieblichen Bl├╝ten der Betulia, rustikalen Holzelementen und gl├Ąnzenden Metallen. ├ähnlich wie die Stilrichtung ist auch die Betulia selbst von einem spannenden Mix gepr├Ągt: Als neue Z├╝chtung der Begonie entz├╝ckt sie im Winter als Zimmerpflanze und veredelt im Sommer Balkone und Terrassen.
Die Mischung machtÔÇÖs: Die Betulia ist eine Neuz├╝chtung der Begonie und fasziniert mit ihrer Bl├╝tenpracht in Wei├č, Rot, Pink und Rosa. Sie zeigt sich ├Ąu├čerst charmant und ist dabei auch noch …